© 2019 | Stiftung ARPEGIO Schweiz all rights reserved

15 Jahre ARPEGIO PERU (2004-2019) – die Stiftungspräsidentin zu Besuch in Trujillo (Mai 2019)
1373
post-template-default,single,single-post,postid-1373,single-format-standard,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.6,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

15 Jahre ARPEGIO PERU (2004-2019) – die Stiftungspräsidentin zu Besuch in Trujillo (Mai 2019)

Vom 12. bis zum 21. Mai 2019 reiste Elke Pahud de Mortanges (wie immer auf private Kosten) nach Trujillo zu ARPEGIO Perú, um an den Vorbereitungen für das Jubiläum teilzunehmen. Das grosse Geburtstagskonzert fand am 19. Mai 2019 im Teatro de UPAO (Trujillo) statt. Mit dem Orquesta de Tierra (Sergio Moreira) , dem Orquesta de Barro (Espartaco Lavalle) und der Banda Sinfónica (Jason Vigo) standen mehr als 200 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf der Bühne und wurden von mehr als 800 Menschen gefeiert. Am Freitag, dem 17. Mai lud ein Komitee – bestehend aus vier ARPEGIO-Müttern – das Orquesta de Tierra zu einem Abendessen in die Casa ARPEGIO ein, an dem die Stiftungspräsidentin als Ehrengast auch teilnehmen durfte.

Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo