© 2019 | Stiftung ARPEGIO Schweiz all rights reserved

Besuch in Trujillo
1056
post-template-default,single,single-post,postid-1056,single-format-standard,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.6,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Besuch in Trujillo

Vom 15. bis 23. Januar 2016 war die Präsidentin der Stiftung ARPEGIO Schweiz erneut in Trujillo zu Besuch bei ARPEGIO Perú. Am 18. Januar 2016 nahm die Schweizer Botschaft, vertreten durch Herrn Gabriele Derighetti, zusammen mit Elke Pahud de Mortanges vor Ort gemeinsam einen Augenschein wahr. Sie konnten sich davon überzeugen, dass alle per Container nach Peru verschifften Instrumente gut angekommen, gut aufbewahrt und bestimmungsgemäss verwendet werden. Und waren sichtlich beeindruckt von der überzeugenden Arbeit, die ARPEGIO Perú in den acht Orchestern und vielen Ensembles Tag um Tag leistet. Gleichzeitig nützte die Stiftungspräsidentin die Zeit in Trujillo zu Gesprächen und Vorbereitungen rund um die Konzertreise des Orquesta de Barro in die Schweiz im März 2016.